Am 28. Juli 12 gings (wiedermal)auf zur Wurzeralm! Dieses Jahr hatte Petrus ein Einsehen und es war ideales Wanderwetter.
Einige versuchten, trotz kurzfristig ausgeliehener Schuhe, den Aufstieg zur “Roten Wand” .... Andere waren nicht so wanderfreudig

Pater Laurentius ließ es gemütlich angehen und genoss es, der Hahn im Korb zu sein.

Der wunderschöne Tag endete mit einem kräftigen Gewitter und manche werden wohl die Abfahrt mit der Bahn nicht so schnell vergessen.